Traumhafte Schlösser und Klöster im Rheingau am 21. Oktober 2018

Gepostet am Aktualisiert am

Kloster St. Hildegard

Diese Tour macht dem „W“ in unserem Namen wieder einmal alle Ehre: Weinberge, Wald, Wein und gaaanz viel Wandern. Als wäre das nicht schon genug, liegen auf unserer Strecke auch noch jede Menge Perlen des Rheingaus: Schloss Vollrads und Schloss Johannisberg, die Abtei St. Hildegardis, das ehemalige Kloster Nothgottes, die Antoniuskapelle und das Kloster Marienthal säumen unseren Weg. Und bevor ihr nach dieser Ansammlung von Highlights hyperventiliert, könnt ihr euch wieder bei einem gepflegten Rheingauer Riesling mit delikaten Schlemmereien im beliebten Gutsausschank Schönleber-Blümlein beruhigen.

Die sportliche Wanderung hat eine Länge von 21 km mit 500 Höhenmetern – Wanderzeit mit Pausen ca. 6,5 Stunden.

Anmeldung
Ich freue mich über eure Zusage – am liebsten als Kommentar auf diese Wanderung. Gebt bitte dabei an, zu welchem Treffpunkt ihr kommt und ob ihr mit einkehrt. Auch wenn ihr vielleicht in eurem Auto noch jemand mitnehmen könnt oder ihr eine Fahrgemeinschaft sucht, könnt ihr das hier posten.

Treffpunkte
10.00 Uhr (Abfahrt!) Mainz-Bretzenheim Aldi-Parkplatz Essenheimer Str. 155 (Ecke Vor der Frecht) zur Bildung von Fahrgemeinschaften
10.30 Uhr Gutsausschank Schönleber-Blümlein, Kirchstraße 39, 65375 Oestrich-Winkel

Organisation
Jürgen Schlegel, E-Mail schlegel.juergen@gmail.com oder Tel. 0173 674 93 42

Credits
Vielen Dank an Marina, die diese Wanderung einschließlich Einkehr für die Wandergruppe Fußvolk ausgearbeitet hat!

Advertisements

Vitaltour „Um die Wüstung“ am 03. November 2018

Gepostet am Aktualisiert am

Vitaltour Um die Wüstung

Nachdem die Willigis-Vitaltour vor einem Jahr selbst bei strömendem Regen so gut bei euch ankam, geht es, ausnahmsweise an einem Samstag, wieder mal ins Naheland. Die aussichtsreiche, idyllische und von Stille geprägte Wanderung „Um die Wüstung“ führt durch eine wunderschöne Offenlandschaft. Und damit wir den Samstagabend auch besonders lecker ausklingen lassen, empfängt uns Familie Hehner nach der Tour in ihrem urigen Weinhaus in Waldböckelheim (Hauptstraße 4).

Die genussvolle Wanderung hat eine Länge von 16 km mit 450 Höhenmetern – Wanderzeit mit Pausen ca. 4,5 Stunden.

Anmeldung
Ich freue mich über eure Zusage – am liebsten als Kommentar auf diese Wanderung. Gebt bitte dabei an, zu welchem Treffpunkt ihr kommt und ob ihr mit einkehrt. Auch wenn ihr vielleicht in eurem Auto noch jemand mitnehmen könnt oder ihr eine Fahrgemeinschaft sucht, könnt ihr das hier posten.

Treffpunkte
11.30 Uhr (Abfahrt!) Mainz-Bretzenheim, Aldi-Parkplatz, Essenheimer Str. 155 (Ecke Vor der Frecht) zur Bildung von Fahrgemeinschaften (Aldi hat samstags geöffnet, bitte ggf. in Essenheimer Straße oder Vor der Frecht parken)
12.15 Uhr Campingplatz Bockenauer Schweiz / Gaststätte „Zum Budche“ (Daubacher Brücke 3, 55595 Bockenau). Falls hier keine Parkplätze mehr vorhanden sind, ist das Parken auch auf dem 100 Meter entfernten Wanderparkplatz „Daubacher Brücke“ möglich.

Organisation
Jürgen Schlegel, E-Mail schlegel.juergen@gmail.com oder Tel. 0173 674 93 42